Über mich

Mein erster Vortrag zum Thema Smart Destinations beim Brennpunkt eTourism 2019 an der FH Salzburg

Dr. Gregor Matjan

Als gelernter Politikwissenschafter und Marktforscher sehe ich die Zusammenhänge im Tourismus als primär als Managementaufgabe, nicht nur als Marketing. Mir geht es um die Zusammenhänge und Interessen aller Beteiligten, seien es die Leistungsträger, die politischen Akteure, die einheimische Bevölkerung und nicht zuletzt die Gäste selbst. Tourismus muss immer in Zusammenhängen gedacht werden. Dazu hilft eine klare, smarte Strategie, die diese Zusammenhänge abbildet und zu einem großen Ganzen verbindet.

Wesentliche Stationen meiner Karriere

Meine Laufbahn umfasst viele unterschiedliche Stationen in diversen Branchen, verbunden mit unzähligen wertvollen Erfahrungen. Allen gemeinsam ist jedoch mein Fokus auf Marketingstrategien und Marktanalysen. Im Mittelpunkt steht bei mir immer der Kunde mit seinen Bedürfnissen, sei es der Gast im Tourismus oder der Auftraggeber.

  • Bereichsleiter Digital Innovation, Strategy und Research bei der SalzburgerLand Tourismus GmbH
  • Leiter der Abteilung Digitale Medien (Web, Online Marketing, Video Content) bei der SalzburgerLand Tourismus GmbH
  • Produktmanager bei NCR Orderman für die Kernprodukte Handhelds und Funk, Projektleiter für mobile Payment
  • Head of Sales bei KISKA, Europas größter eigentümergeführter Marken- und Designagentur
  • Leiter der Teams von Marktplanung und Trendexploration sowie User Trends und Experience bei mobilkom austria (A1)
  • Leiter Marktforschung bei Blue C New Economy Consulting & Incubation
  • Projektleiter Politik-, Markt- und Medienforschung am IFES
  • Universitätslektor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien
  • Freiberuflicher Markt- und Sozialforscher

Höhepunkte meiner Karriere

Gewinn des Staatspreises Digitalisierung 2019 in der Kategorie „Künstliche Intelligenz“ für den Touristischen Knowledge Graph des Salzburger Landes.

BMDW/Matthias Silveri

2020 belegte ich den 2. Platz bei der Open Innovation Challenge „(er)lebenswertes Salzburg“ der Tourismus Salzburg GmbH und ITG mit dem Beitrag „Datenbasiertes Nudging mittels Digitale Signage.

Ein Interview, das Joachim Leiter von der Südtiroler Tourismusberatung Additive mit mir führte, finden Sie hier:

Wir verfolgen konsequent unsere Strategien, sind dabei weder zahlenhörig noch kurzfristigen Trends unterworfen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close